Laden des SmartHalo 2

Ist der Akku Ihres SmartHalo 2 leer? Es ist Zeit, ihn wieder aufzuladen.

 

SmartHalo 2 warnt Sie mit einer Benachrichtigung, wenn die Akkulaufzeit zur Neige geht. Sie können auch jederzeit die verbleibende Akkulaufzeit überprüfen, indem Sie im Karussell zur "Akku"-Ansicht wischen.

Battery.png

Zum Aufladen müssen Sie das Gerät zunächst von Ihrem Lenker abnehmen. Entfernen Sie Ihr Gerät entweder aus der Anti-Diebstahl-Halterung oder aus der Vierteldrehverschluss-Halterung, die Sie für das Gerät verwenden. 

Stecken Sie dann das kleinere Ende eines Micro-USB-Kabels in den Anschluss an der Unterseite Ihres Geräts und das andere Ende in einen beliebigen stromversorgten USB-Anschluss, z. B:

  • Ein USB-Anschluss an einem Computer
  • Ein Ladegerät
  • Ein USB-Anschluss im Auto

usb_2x.png

Wenn Ihr Gerät geladen wird, sollten Sie sehen, dass Ihr SmartHalo 2 aufleuchtet und den Ladestand des Akkus in % anzeigt. In manchen Fällen kann es einige Minuten dauern, bis sich Ihr SmartHalo 2 wieder einschaltet. Wenn es nach 10 Minuten nicht aufleuchtet, versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss. 

Die Ladezeit ist abhängig von der Leistung des USB-Anschlusses. Sie kann von 4 Stunden bis zu 20 Stunden bei Geräten mit geringer Leistung reichen. Sobald das Gerät vollständig aufgeladen ist, können Sie das USB-Kabel abziehen und SmartHalo 2 wieder verwenden – stellen Sie dabei sicher, dass Sie den USB-Anschluss an der Unterseite des Geräts richtig abdecken, um sicherzustellen, dass es wasserdicht bleibt. Wenn das Gerät im Standby-Modus ist, sollte eine Aufladung mehrere Tage halten. 

 

Die Akkulaufzeit hängt von vielen Faktoren ab, z. B. davon, wie viel Sie das Vorderlicht verwenden oder wie viel Sie verschiedene Funktionen nutzen. Wir haben das Produkt so konzipiert, dass es mehr als 10 Stunden ununterbrochene Nutzung aushält. Je nachdem, welche Funktionen verwendet werden, kann Ihre Laufleistung aber variieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich